Ein Licht

Im Moment geht es mir besser. Ich bin sehr glücklich mit meinem Freund und dem Praktikum und das gibt mir Kraft. Da ich solche Probleme mit meinem Körper und generell meinem Aussehen habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich mich auf eine Beziehung wirklich einlassen kann.. dass ich solche Gefühle überhaupt zulassen kann.

Mir fällt es schwer, zu akzeptieren, dass ich auch mal glücklich sein darf. Immer wenn ich mich zu glücklich fühle, mache ich irgendwas, um mich wieder schlechter zu fühlen.. da muss ich wirklich dran arbeiten.

Im Moment habe ich keine Essattacken mehr.. würden andere jetzt sagen, aber für mich zählt es schon als ein ‚Essattacken-Tag‘, wenn ich mal 2000 Kalorien am Tag zu mir genommen habe. Mein Ziel sind höchstens 1000 Kalorien..

Naja, auf jeden Fall ist da endlich ein Licht am Ende des Tunnels.

Werbeanzeigen